Blick vom Barockgarten vor der Neuen Orangerie zum Schlossturm © Margot Gottschling Forum und Neue Orangerie mit Donjon © Margot Gottschling Das illuminierte Schloss während der Eröffnungswoche © Philipp Ising Schloss Homburg im Morgennebel © I.E. Fischer Museum und Forum Schloss Homburg mit Forsthaus © I.E. Fischer Der Barockgarten mit Blick auf das Schlossgebäude © N. Benner

Ein spannender Ausflug ins Mittelalter

Samstag, 29.04.2017 - Montag, 01.05.2017, 11:00 - 19:00 Uhr

Vom 29. April bis zum 1. Mai 2017 ist es wieder soweit: Kramer, Zunft & Kurtzweyl laden ein zum Mittelalterlichen Markt auf Schloss Homburg

Kulturhappen „ZEITGENÖSSISCH // Kunstsammlung Oberberg“

Sonntag, 07.05.2017, 12:00 Uhr

Eine exklusive Mittagsführung zur Sonderausstellung mit aktuellen Neuerwerbungen der Kunstsammlung Oberberg in der Neuen Orangerie

4+2 Türme – Literaturperformance auf Schloss Homburg

Freitag, 19.05.2017, 20:30 - 21:30 Uhr

Zum zweiten Mal gastiert in diesem Jahr die beeindruckende Literaturperformance „4+2 Türme" von Olaf Reitz und Andy Dino Iussa auf Schloss Homburg.

Im Zeichen von Luther – Internationaler Museumstag auf Schloss Homburg

Sonntag, 21.05.2017, 14:00 - 17:00 Uhr

Unter dem Motto „Spurensuche, Mut zur Veränderung" bieten Museen in ganz Deutschland ein buntes Programm zum Internationalen Museumstag – auf Schloss Homburg steht dabei Luther im Mittelpunkt.

Feste feiern auf Schloss Homburg

Sonntag, 28.05.2017, 11:00 - 18:00 Uhr

Entdecken Sie das Forum mit der Neuen Orangerie und dem Barockgarten als besonderen Ort für Ihre Hochzeits-, Geburtstags- oder Familienfeier.

Der Deutsche Mühlentag auf Schloss Homburg

Montag, 05.06.2017, 12:00 - 17:00 Uhr

Am Pfingstmontag bietet Schloss Homburg anlässlich des Deutschen Mühlentags ein buntes Programm rund um die translozierte Mühle und Bäckerei im unteren Schlossgelände.

Die Blechtrommel – eine Lesung mit Schlagwerk

Sonntag, 11.06.2017, 17:00 Uhr

Einzigartige Literaturperformance mit „Tatort"-Kommissarin Ulrike Folkerts und Clemens von Ramin in der Neuen Orangerie, mit Musik von Stefan Weinzierl