Schloss Homburg mit Blick auf den Barockgarten und das Forum © I. E. Fischer Ausstellungsmotiv für „Ein Komponist auf Wanderschaft – Auf den Spuren Engelbert Humperdincks“

Presse

Weihnachtlicher Kulturhappen auf Schloss Homburg

Geschichten zum Brauchtum des Christfestes am 2. Weihnachtsfeiertag, 26. Dezember (12:00 Uhr)

Oberbergischer Kreis. Geschichten und Informationen zum Brauchtum und zur Entwicklung des Christfestes bietet das Museum und Forum Schloss Homburg am 2. Weihnachtsfeiertag, 26. Dezember 2018 (um 12:00 Uhr). Beim sonntäglichen Kulturhappen führt Regina Kerstin durch die kulturhistorische Dauerausstellung und berichtet Interessantes und Erstaunliches über Adventskranz, Krippe und Baumschmuck.

Im Anschluss an die Führung erwartet die Besucherinnen und Besucher ein Glas Prosecco und ein kleiner Imbiss. Da die Teilnehmerzahl auf 20 Personen begrenzt ist, wird um Anmeldung unter Telefon 02293 9101-71 gebeten. Der Kostenbeitrag ist 10,00 Euro pro Person inklusive Eintritt, Führung und Imbiss.
Weitere Informationen erhalten Sie im Museum Schloss Homburg, Telefon 02293 9101-17, muspaed@obk.de, www.schloss-homburg.de.

Schloss Homburg lädt ein zum weihnachtlichen Kulturhappen (Museum und Forum Schloss Homburg).
Schloss Homburg lädt ein zum weihnachtlichen Kulturhappen (Museum und Forum Schloss Homburg).