Das Schloss in winterlicher Atmosphäre © I.E. Fischer Marion & Sobo Band © Pollert Vokalensemble Stefan Lex © G. Holtschneider Museum und Forum Schloss Homburg in der Abenddämmerung © I.E. Fischer Minguet Quartett © F. Rossbach Julian & Roman Wasserfuhr mit Jörg Brinkmann © C. Walsh

Presse

Drei Tenöre der Extraklasse gastieren zum Sonntagskonzert auf Schloss Homburg

Stefan Lex, Thomas Heyer und Michael Kurz entführen am Sonntag, 25. Juni 2017 um 16:00 Uhr in der Neuen Orangerie in die Welt der Tenorliteratur

Oberbergischer Kreis. Für ein hochkarätiges Konzerterlebnis stehen Stefan Lex, Thomas Heyer und Michael Kunz. "Drei Tenöre, drei Freunde!" entführen die Konzertgäste mit Leidenschaft in die Welt der Tenorliteratur. Auf ihrem Programm in der Neuen Orangerie stehen Highlights wie die Puccini-Arie „Nessun dorma“, „O sole mio“, „Maria“, „Das Wolgalied“, „Una furtiva lagrima“, La donna e mobile“, „Funiculi-Funicula“ bis hin zu Nina Hagens „Ob blond, ob braun, ich liebe alle Frau’n“ und vieles mehr. Einfühlsam begleitet werden die strahlenden Tenorstimmen, die sowohl solistisch als auch mit „geballter Kraft“ gemeinsam singen, von der preisgekrönten Pianistin Sigrid Althoff.

Stefan Lex - Drei Tenöre, drei Freunde! (Foto: OBK)
Stefan Lex - Drei Tenöre, drei Freunde! (Foto: OBK)

Mit viel Charme, Humor und einigen Anekdoten zum Thema Frauen und Liebe führt Tenor, Conférencier, Dirigent und Entertainer Stefan Lex durch das Programm.

Konzertpreise: Kategorie I: 15 €, Kategorie II: 10 €

Vorverkauf über:

kölnticket, www.koelnticket.de; Telefon 0221-2801 oder über Museumskasse (Di – So 10:00 - 18:00 Uhr), Telefon 02293 9101-71.

Weitere Informationen:

MUSEUM UND FORUM SCHLOSS HOMBURG
Schloss Homburg 1
51588 Nümbrecht
Telefon 02293 9101-0 oder 02293 9101-71
schloss-homburg@obk.de