Schloss Homburg mit Blick auf den Barockgarten und das Forum © I. E. Fischer Ausstellungsmotiv für „Ein Komponist auf Wanderschaft – Auf den Spuren Engelbert Humperdincks“

Presse

Einbahnstraßenregelung während des Klassik Open Airs auf Schloss Homburg

Die Schlossstraße in Nümbrecht wird anlässlich des diesjährigen Klassik Open Airs am Samstag, 22.08.2015 zur Einbahnstraße, in der Zeit von 15:30 bis 23:30 Uhr

Oberbergischer Kreis. Am Veranstaltungstag des Klassik Open Airs auf Schloss Homburg in Nümbrecht gibt es eine Einbahnstraßenregelung.  Am Samstag, 22. August 2015 ist die Schloss-Straße von 15:30 – 23:30 Uhr zwischen L320 (Homburger Str.)/ Ecke Bierenbachtal und der Straße Spreitgen nur in Richtung Nümbrecht befahrbar.
Parken ist auf der linken Seite möglich. Weitere Parkmöglichkeiten finden Sie auf den ausgewiesenen Parkplätzen des Museum und Forum Schloss Homburg.

Geänderte Verkehrsführung anlässlich des Klassik Open Airs auf Schloss Homburg (Foto: RIO OBK)
Geänderte Verkehrsführung anlässlich des Klassik Open Airs auf Schloss Homburg (Foto: RIO OBK)

Das diesjährige Klassik Open Air präsentiert „Una Notte Italiana“. Auf dem Schlossgelände erklingen Ouvertüren, Arien und Filmmusik. Gesanglich dargeboten werden sie von der jungen Sopranistin Migena Gjata, die ihre musikalische Laufbahn im Alter von 15 Jahren im Chor der Akademie ihrer Geburtsstadt Tirana in Albanien begann.
Das Klassik Open Air ist eine Gemeinschaftsveranstaltung des Oberbergischen Kreises, des Förderkreis Kultur in Nümbrecht e.V., des Fördervereins Schloss Homburg, unter Federführung des Kulturkreises Wiehl.

Restkarten erhalten Sie bei der Tourist-Info Nümbrecht unter Telefon 02293 302302 oder bei Wiehl-Ticket, Telefon 02262 99210

Aufgrund der Großveranstaltung ist das Museum eingeschränkt geöffnet und zwar von 10:00 – 14:00 Uhr. Wir bitten um Verständnis.