Das Schloss im Grünen © I.E. Fischer Carl Orff und die Carmina Burana, ein Blick in die Sonderausstellung im White Cube © S. Engel Museum und Forum Schloss Homburg in der Abenddämmerung © I.E. Fischer

Presse

Inforaum baustelle=schaustelle auf Schloss Homburg ist wieder geöffnet

Der Inforaum baustelle=schaustelle informiert Besucher über Konzept und Entwicklung von Schloss Homburg

Oberbergischer Kreis. Der Inforaum baustelle=schaustelle ist ab Samstag, 20. April 2013, geöffnet -  danach jeden Sonntag, bis September, von 11:00 bis 15:00 Uhr.

 

(Foto: OBK)
(Foto: OBK)

Die Schaustelle befindet sich im Gebäude der ehemaligen Burgschenke neben der Museumskasse. Dort können sich die Besucher über Konzept und Ausführung der Baumaßnahmen auf Schloss Homburg und die spätere Nutzung der neuen Gebäude informieren. Zudem sind Original-Fundstücke ausgestellt, die während der Abrissarbeiten ausgegraben wurden. Der Film „Unter Grund“ fasst in 15 Minuten die Grabungs-Ergebnisse seit 1999 auf Schloss Homburg zusammen.

Der Eintritt ist frei!