Das Schloss im Dornröschenschlaf © I. E. Fischer

Presse

Lachyoga für Kinder - ein besonderes Angebot auf Schloss Homburg

Das Museum und Forum Schloss Homburg lädt Kinder ab acht Jahren zum Lachyoga ein und vermittelt diese Kunst mit einem Märchen

Oberbergischer Kreis. Das Museum und Forum Schloss Homburg lädt Kinder ab acht Jahren zu einer ganz besonderen Veranstaltung ein: Lachyoga für Kinder – Einführung in die Kunst des grundlosen Lachens mit einem Märchen.
Die Märchenkönige Habakuk und Hilarius aus dem Lachreich reisen zum Schloss Homburg, um Schlossgespenst Casimir aus seiner Langeweile zu befreien: mit Lachyoga!
Wie die Märchenkönige gemeinsam mit den Kindern dem Schlossgespenst Casimir helfen können, wird sicherlich sehr lustig. Und die Kinder erleben die unvergleichlichen Auswirkungen des Lachens, indem sie aktiv mitmachen und selbst dabei in den Genuss der vielen gesundheitlichen Vorteile des Lachens kommen.

Brigitta Brand führt in die Kunst des Lachyoga für Kinder ein. (Foto: Brigitta Brand)
Brigitta Brand führt in die Kunst des Lachyoga für Kinder ein. (Foto: Brigitta Brand)

Die Veranstaltung mit der Lachyoga-Trainerin Brigitta Brand aus Nümbrecht findet statt, am Samstag, 19. November 2016 von 14:30 bis 16:00 Uhr in der Burgküche von Schloss Homburg.
Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Kinder begrenzt, deshalb wird um Anmeldung gebeten, unter Telefon 02293 9101-71. Die Teilnahme kostet 7,00  Euro pro Kind, der Museumseintritt ist darin enthalten.