Das Schloss im Dornröschenschlaf © I. E. Fischer

Presse

Fliegenreiche Familienführung und Kulturhappen „mit Fliegen“

Im Forum und Museum Schloss Homburg bieten eine Familienführung und der Kulturhappen Einblick in die Sonderausstellung „bzzzzz ... viel Fliegen“

Oberbergischer Kreis. Bis Juli 2016 präsentiert das Museum und Forum Schloss Homburg die Sonderausstellung „bzzzzz ... viel Fliegen“ und bietet damit einen umfassenden Einblick in die weitgehend unbekannte Welt der Zweiflügler. In der Neuen Orangerie wird Wissenswertes zur Kulturgeschichte der Fliege vermittelt, der White Cube steht ganz im Fokus der Wissenschaften.  

Familienführung

Summen, Singen und Zuhören - Bei einer öffentlichen Familienführung am kommenden Samstag, 2. April warten ab 14:00 Uhr einige Überraschungen auf kleine und große Besucherinnen und Besucher. Treffpunkt ist an der Museumskasse. Anmeldungen werden unter Telefon 02293 9101-71 und per Email an muspaed@obk.de entgegen genommen. Erwachsene zahlen 7 Euro Eintritt, Kinder 5 Euro.

Schaukästen zeigen zahlreiche Fliegenarten.(Foto: OBK)
Schaukästen zeigen zahlreiche Fliegenarten.(Foto: OBK)

Kulturhappen

Eine exklusive Sonderführung am Sonntag, 10. April nähert sich den vermeintlichen Plagegeistern literarisch, künstlerisch und musikalisch. Kunsthistorikerin Stephanie Schoger begrüßt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Kulturhappens um 12:00 Uhr. Nach der Führung können sich die Besucherinnen und Besucher mit einem Getränk und einem kleinen Imbiss stärken.

Da die Teilnehmerzahl auf 20 Personen begrenzt ist, wird um Anmeldung unter Telefon 02293 9101-18 gebeten. Die Teilnahmegebühr beträgt 10 Euro pro Person, inklusive Eintritt, Führung und Imbiss.
 

 

Die neue Orangerie vermittelt einen Einblick in die Kulturgeschichte zum Thema Fliegen (Foto: OBK)
Die neue Orangerie vermittelt einen Einblick in die Kulturgeschichte zum Thema Fliegen (Foto: OBK)