Schloss Homburg mit Blick auf den Barockgarten und das Forum © I. E. Fischer Ausstellungsmotiv für „Ein Komponist auf Wanderschaft – Auf den Spuren Engelbert Humperdincks“

Presse

Verkehrsregelung anlässlich der Eröffnungsveranstaltungen auf Schloss Homburg

Zum Eröffnungsfest auf Schloss Homburg (31.08) sind Pendelbusse im Einsatz

Oberbergischer Kreis. Anlässlich des Klassik Open Air Konzerts am Samstag, 30. August 2014 wird die Schlossstraße zwischen Homburger Straße und Nümbrecht zur Einbahnstraße. Die Schlossstraße ist dann nur in Richtung Nümbrecht zu befahren.
Diese Einbahnstraßenregelung besteht am Samstag, 30. August von etwa 14.00 Uhr bis Sonntag, 31.08.2014 um 01:00 Uhr. Die linke Seite der Fahrbahn dient teilweise als zusätzliche Parkfläche für die Veranstaltung auf dem Schlossgelände.

Geänderte Verkehrsführung anlässlich der Eröffnungsfeierlichkeiten auf Schloss Homburg
Geänderte Verkehrsführung anlässlich der Eröffnungsfeierlichkeiten auf Schloss Homburg

Am Sonntag, 31. August 2014 wird die Schlossstraße während des Eröffnungsfestes „das-barockt“ voll gesperrt zwischen Homburger Straße und Bahnhofstraße.
 Die Vollsperrung wird von etwa 10:00 Uhr bis 24:00 Uhr bestehen. Eine Ausnahmeregelung gilt für die Anwohner der Straßen Hömerich und Auf der Geißhard über Nümbrecht, um ihre Häuser und Wohnungen zu erreichen. Sowohl für den 30., wie auch für den 31. August werden die Nachbarn des Schlossgeländes zusätzlich informiert.

Gäste der Veranstaltungen werden gebeten, die ausgeschilderten P&R Parkplätze auf der Rommelsdorfer Straße, sowie der Gouvieuxstraße und der Otto-Kaufmann-Straße in Nümbrecht zu nutzen.
Zum Eröffnungsfest am Sonntag, 31. August 2014 fahren von den Parkplätzen aus  Pendelbusse zum Schlossgelände.